Apotheke.de Deutschland

Über Apotheke.de:

Eine Online-Versandapotheke aus Taufkirchen, wobei für den Shop die „mycare OHG“ aus Wittenberg zuständig ist. Das Sortiment von Apotheke.de geht beträchtlich über das hinaus, was man von vergleichbaren Unternehmen kennt, denn hier werden nicht nur Arzneimittel, sondern z.B. auch Bücher zu Gesundheitsthemen, medizinische Geräte, Drogerieartikel, Wellness und Körper-Produkte etc. angeboten. Das Online-Angebot ist zwar etwas schlicht, aber dafür sehr übersichtlich gestaltet. Auch die Bedienbarkeit ist einfach und sollte niemandem Probleme bereiten.

Bestellvorgang:

Ist der Name des Medikaments (oder die Artikelnummer) bekannt, kann dieser einfach in ein Suchfilter am linken oberen Bildrand eingegeben werden um genauere Infos bzw. Preisangaben zu erhalten. Ansonsten können die 10 Hauptkategorien am linken Bildrand (z.B. „Arzneimittel“, „Familie und Baby“, „Diabetikerbedarf“ usw.) angeklickt werden. Diese Kategorien sind in weitere Unterrubriken eingeteilt, in denen die einzelnen Bereiche dann direkt angeklickt werden können. Daraufhin erhält man eine Auflistung der in Frage kommenden Produkte. Die gewünschten Medikamente können dann in den Online-Warenkorb gelegt und nach dem Einloggen (Adresse und Zahlart) direkt bestellt werden. Daraufhin erhält der Kunde einen Bestellbeleg, den man auf Wunsch ausdrucken kann.

Versandbedingungen:

Die Versandkosten bzw. die Servicepauschale betragen 3,99 Euro. Ab einem Bestellwert von 20,- Euro wird versandkostenfrei geliefert. Sollte für ein Arzneimittel ein Rezept vorliegen, wird übrigens generell versandkostenfrei geliefert. Natürlich verschickt auch Apotheke.de verschreibungspflichtige Arzneimittel nur, wenn ein Rezept vorgelegt bzw. zugeschickt wird. Laut eigenen Angaben werden die bestellten Produkte innerhalb von 2-3 Tagen nach Zahlungseingang ausgeliefert (Versandpartner: DHL Worldwide Express).

Apotheke.de Zahlungsmöglichkeiten:

Zahlen kann man per Vorkasse, Lastschrift, Paypal, Kreditkarte (Mastercard/Visa), Nachnahme und Sofortüberweisung.de. Eine Zahlung per Rechnung ist ebenfalls möglich – allerdings fällt hierbei eine Rechnungsgebühr in Höhe von 1,50 Euro an.

Beratung / Infos zu Medikamenten:

Eine telefonische Beratung wird offenbar nicht angeboten (allerdings ist im Impressum eine Tel.-Nr. der mycare OHG angegeben). Es besteht aber die Möglichkeit, per E-Mail mit Apotheke.de in Kontakt zu treten. Aus dem Online-Angebot geht allerdings nicht hervor, ob man auf diesem Wege auch genauere Infos zu den Medikamenten bzw. zu möglichen Wechselwirkungen erhalten kann. Leider ist es somit nicht möglich die Qualität der Kundenberatung zu beurteilen. Klickt man die einzelnen Arzneimittel an, so erhält man oft nur äußerst knappe Angaben zu den Medikamenten – meist bestehen die Infos nur aus einer Abbildung und Angaben zur Packungsgröße. In vielen Fällen erhält man durch Anklicken des Buttons „Detailbeschreibung“ aber noch weitergehende Informationen, z.B. zur Wirkungsweise, Nebenwirkungen, Dosierungsweise etc.

Sortiment:

Insgesamt werden rund 120.000 Produkte angeboten, wobei das Angebot weit über herkömmliche Arzneimittel hinausgeht, so werden z.B. auch Bücher aus dem Bereich Wellness und Gesundheit, medizinische Geräte, Drogerieartikel, Schönheit und Pflege etc. angeboten. Kühlartikel und Arzneimittel, die der BTM-Verordnung unterliegen, werden aus Sicherheitsgründen nicht verkauft. Das Angebot von Apotheke.de ist in 10 Hauptrubriken unterteilt, nämlich: „Arzneimittel“, „Sport und Fitness“, „Familie und Baby“, „Schönheit und Pflege“, „Krankenpflege und Hygiene“, „Medizinische Geräte“, „Bücher und Multimedia“, „Wellness und Körper“, „Diabetikerbedarf“ und „Drogerie-Markt.de“. Klickt man die einzelnen Hauptrubriken an, werden die jeweiligen Unterkategorien angezeigt. Bei der Hauptgruppe „Arzneimittel“ sind dies z.B. die Rubriken „Abführmittel“, „Allergie & Heuschnupfen“, „Augen, Nase & Ohren“, „Erkältung & Abwehr“, „Hals, Mund & Rachen“, „Herz & Kreislauf“, „Homöopathie“, „Infektion & Wundbehandlung“, „Liebe und Potenz“, „Magen, Darm & Galle“, „Niere, Blase & Prostata“, „Raucherentwöhnung“, „Rheuma & Muskelschmerz“, „Schmerzmittel“, „Venenmittel“, „Vitamine & Mineralien“ etc. Ausgefallenes findet sich in der Obergruppe „Medizinische Geräte“, hier können z.B. Inhalationsgeräte, Hörgerätebatterien, Mundduschen, Pulsuhren und Thermometer bestellt werden. Auch in den anderen Hauptgruppen werden Artikel angeboten, die man nicht gerade in jeder Online-Versandapotheke findet.

Besonderheiten:

  • Versandkostenfreie Lieferung bei Rezept.
  • Kostenloser Newsletter.

Gesamteindruck:

Auf jeden Fall macht Apotheke.de einen soliden und seriösen Gesamteindruck. Die Preise sind günstig, obwohl es noch billigere Anbieter gibt. Das schlichte, aber übersichtliche Design und das große Produktangebot sprechen ganz klar für dieses Unternehmen. Negativ anzumerken ist, dass die Infos zu den Medikamenten in vielen Fällen doch etwas knapp sind und die bestellten Medikamente offenbar nicht auf mögliche Wechselwirkungen abgecheckt werden (ein Service, der allerdings sowieso nur von wenigen Versandapotheken angeboten wird). Die Qualität von Kundenbetreuung und Lieferservice kann leider nicht beurteilt werden. Mittlerweile liefert Apotheke.de bereits ab einem Mindestbestellwert von nur 20 Euro versandkostenfrei.